verbleibende Buchungszeit

Vorschaubild ©

Theater im Bauturm
|Veranstaltungsbild ©
Theater im Bauturm

Biotopia. Ein Kölner Bestiarium

Köln ist ein Biotop – und das nicht nur im metaphorischen Sinne. Zusehends ist in den letzten Jahren eine öffentliche Aufmerksamkeit für die Fülle der in Köln lebenden Tierarten entstanden. Im Anschluss an das Buch Unruhig bleiben. Die Verwandtschaft der Arten im Chtuluzän der amerikanischen Biologin Donna Haraway (2017) wird sich die Theaterleitung auf urbane Safari begeben und der Frage nachgehen, welche Kooperationen zwischen Mensch und Tier in Köln bereits bestehen oder geplant sind. In der Idee von Allianzen, die über die Grenzen biologischer Arten hinaus wirken, artikuliert Haraway eine Vision für eine neue Gemeinschaftlichkeit in Zeiten der Klimakrise, die wir gerne im Verbund mit Halsbandsittichen, Stadttauben oder Polizeispürhunden erkunden möchten.

Seit 2016 leiten Laurenz Leky (Theaterleitung), Bernd Schlenkrich (Geschäftsführung) und René Michaelsen (Dramaturgie) gemeinsam das Theater im Bauturm. Neben ihrer organisatorischen Tätigkeit sind sie auch künstlerisch aktiv und realisieren regelmäßig an ihrem Theater humoristische Abende, die sich mit dem menschlichen Wunsch nach Genuss und Gemeinschaft sowie den Fallstricken und Stolperfallen, die seiner Einlösung im Wege stehen, auseinander setzen. Mit großem Erfolg spielen Leky und Michaelsen seit 2016 das adventliche Katastrophenstück Weihnachtsfeier. Ein Betriebsunfall, dem 2018 als Komplementärprojekt der urlaubsskeptische Abend Sommerloch. Eine Reisewarnung folgte. Mit Biotopia. Ein Kölner Bestiarium setzen sich Leky, Schlenkrich und Michaelsen erstmalig mit einem theoretischen Text auseinander und verbinden dabei ihr Interesse an wilden Reservaten von Flora und Fauna in ihrer Heimatstadt mit ihrer jahrelangen Faszination für Kölner Originale und andere endemische Gewächse.

 

Im Wechselspiel aus Theorie und Praxis treffen hier Adorno Texte und rheinische „Verzällcher“ ohne Berührungsängste aufeinander. Ein Mindset mit Mundart also, das für ebenso viele Lacher sorgt, wie für geistreiche Gedankenspiele.(Kölner Stadt-Anzeiger)

Viel amüsanter und unterhaltsamer können einem die facettenreichen Gedakengeflechte der feministischen Professorin kaum näher gebracht werden. Essayistisches mischt sich hier mit Erzählerischem und ein inspirierender Kosmos tut sich vor dem Betrachter auf. (Kölner Stadtanzeiger)

Mit dem von ihm bekannten Verve eröffnet Laurenz Leky als leidende Stadt Köln die neue Produktion „Biotopia. Ein Kölner Bestiarium“ im Theater im Bauturm. Und kassiert mit seinen Mitstreitern nach 80 Minuten unterhaltsamer Lehrstunde langen begeisterten Premierenbeifall. (Rheinerlei)

 

**Coronaschutzkonzept**

- 2G+ -Regel | Der Einlass in unser Theater kann nur Personen gewährt werden, die einen Nachweis über vollständige Immunisierung vorweisen können sowie einen tagesaktuellen Antigentest. 
Die zusätzliche Testpflicht (2G+) entfällt für folgende vier Personengruppen: Personen mit zweifacher Impfung und Booster-Impfung | Personen mit zwei Impfungen, die zusätzlich genesen sind | Personen mit zwei Impfungen, bei denen die zweite Impfung mehr als 14 Tage und weniger als 90 Tage zurückliegt (auch für Johnson-Johnson Geimpfte, die noch keine dritte Impfung erhalten haben) | Genesene Personen, bei denen der die Infektion bestätigende PCR-Test mehr als 27, aber weniger als 90 Tage zurückliegt.*

-Zudem besteht ab sofort die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske, auch am Platz.

- Reduktion der Sitzplätze:
71 statt der üblichen 120 Plätze machen weiterhin ein entspanntes Theatererlebnis möglich. Wir weisen darauf hin, dass bei einer Einzelplatzbuchung jemand neben Ihnen sitzen könnte. (Ausgenommen sind die Vorstellungen von Sophia, der Tod und ich. Dort werden maximal 95 Personen im Saal sein.)

- Durchgängiger Luftaustausch während der Vorstellung durch eine leistungsstarke Belüftungsanlage

- Eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung ist im gesamten Theaterbereich, auch am Platz, zu tragen.

*Wir definieren 2G+ nach der Coronaschutzverordnung des Landes NRW, die am 16.01.2022 in Kraft getreten ist.
Entsprechend dieser Verordnung sind Kinder und Jugendlich bis zum Alter von 15 Jahren den immunisierten Personen gleichgestellt. Schüler:innen gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen.

Wir behalten uns Änderungen vor. Es gelten immer die am Abend kommunizierte Regeln. Unser ausführliches Hygienekonzept finden Sie hier.

Wildnis Tiere in der Stadt Menschen und Tiere

Montag, 31. Januar 2022

20:00 Uhr

80 Min | Kein Pause

Theater im Bauturm
Theater im Bauturm

Aachener Str. 24-26
50674 Köln

Theater
Tickets

Credits

Regie Laurenz Leky / René Michaelsen / Bernd Schlenkrich
Kostüm Melanie Schumacher
Video Frederik Werth
Regieassistenz Sümeyye Algan
Schauspiel Laurenz Leky / René Michaelsen / Bernd Schlenkrich
Weitere Spieltermine

Freitag, 4. Februar 2022

20:00 Uhr

Theater im Bauturm

Biotopia. Ein Kölner Bestiarium

Theater

Theater im Bauturm | Köln

Samstag, 5. Februar 2022

20:00 Uhr

Theater im Bauturm

Biotopia. Ein Kölner Bestiarium

Theater

Theater im Bauturm | Köln