verbleibende Buchungszeit

Vorschaubild © Literaturhaus Köln |Veranstaltungsbild © Literaturhaus Köln

Khaled Khalifa: Keiner betete an ihren Gräbern

Khaled Khalifas Roman Keiner betete an ihren Gräbern (Rowohlt) ist das große Syrien-Epos eines Meistererzählers, der von einem Jahrhundert voller Liebe und Gewalt sowie von der bedeutenden kulturellen Vergangenheit seines Landes erzählt und uns an der Bildhaftigkeit der arabischen Sprache teilhaben lässt. Thomas Balou Martin liest aus der deutschen Übersetzung von Larissa Bender, die den Abend moderiert und mit Khaled Khalifa über das verlorene Kulturerbe seiner Heimat spricht.  

Veranstaltungspartner: Rowohlt Verlag 

Mittwoch, 28. September 2022

19:30 Uhr

90 Min | Kein Pause

Literaturhaus Köln
Literaturhaus Köln

Großer Griechenmarkt 39
50676 Köln

Lesung
Tickets

Credits

Vorleser:in Thomas Balou Martin
Übersetzung Larissa Bender
Moderation Larissa Bender
Autor:in Khaled Khalifa

aktuell keine weiteren Spieltermine veröffentlicht