verbleibende Buchungszeit

Sonderveranstaltung

Kultur als Lebensmittelpunkt?! Kultur als Lebensmittel? Punkt!

Eine Veranstaltung des Vereins Freie Volksbühne

Eine Veranstaltung des Vereins Freie Volksbühne aus der Dialogreihe "Politik und Theater"

Bei dieser Veranstaltung sind die Mitglieder des Vereins Freie Volksbühne gefragt: Der Verein erkundet, welchen Stellenwert Kultur für ihr Leben hat, was Kultur ihnen bedeutet. Könnten sie darauf verzichten? Ist ihnen die Corona-Zwangspause leichtgefallen? Was wünschen sie sich von einzelnen Spielstätten und Veranstaltern, was von der Kulturpolitik? Und schließlich: Was sind ihre Wünsche für eine zukünftige Gestaltung der Arbeit der Freien Volksbühne?

Im Vofeld der Veranstaltung wurden Fragebögen an die Mitglieder der Freien Volksbühne verschickt, die sie ausgefüllt zurücksendeten. Die gesammelten Beiträge fließen in die Veranstaltung mit ein.

Die Bedeutung von Kultur im Spannungsfeld zwischen Genuss und Vermittlung gesellschaftlicher Werte wird diskutiert von Podiumsgästen aus den Bereichen Kultur, Politik, Wissenschaft und selbst- verständlich von Volksbühnenvertreter:innen.

Podium: Norbert Rüther, Maria Helmis, Lorenz Deutsch und Stefan Charles

Moderation: Hans-Georg Bögner

Der Eintritt ist frei - Anmeldungen bitte an c.engeser@volksbuehne.de.

-------
Informationen zu unserem Hygienekonzept finden Sie hier. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bis auf weiteres die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske / FFP2-Maske am Platz bestehen bleibt. 

Volkstheater Diskussion Volksstück Volksbühne

Dienstag, 27. September 2022

19:30 Uhr

| Kein Pause

Freie Volksbühne e.V.
Theater im Bauturm

Aachener Str. 24-26
50674 Köln

Diskussion
Tickets

aktuell keine weiteren Spieltermine veröffentlicht