verbleibende Buchungszeit

Paula Döring: "Social Media richtig nutzen – und wie das Spaß machen kann!"

Instagram, Facebook, LinkedIn – oder alle gleichzeitig? Welcher Social-Media-Kanal ist der richtige für mich? Wie kann ich die sozialen Medien effektiv nutzen, um mich zu positionieren und für meine Projekte das Beste herausholen? Wie muss ich die Seiten aufbauen, wie viele Posts braucht es, um Reichweite zu erzielen? Wie funktioniert sinnvolles Community Management, und macht es Sinn, Werbung zu schalten? Wenn du all das schon immer mal wissen wolltest, dann bist du hier genau richtig.

Das Manuskript für dein Buch ist abgegeben, gemeinsam mit dem Verlag planst du die Marketing- Strategie zur Veröffentlichung und es geht um die passende Social Media Repräsentanz für dich und dein Buch? Du bist ganz neu im Geschäft und möchtest auf dich als Autor*in aufmerksam machen? Oder schon ein „Alter Hase“ und dein Wissen optimieren?

Für mehr Sicherheit im Umgang und mehr Sichtbarkeit der eigenen Arbeit. In dem Workshop lernt ihr, worauf ihr achten müsst und wie ihr für euch einen guten Weg findet, mit den (technischen) Möglichkeiten effektiv umzugehen. Gewusst wie – dann macht es sogar richtig Spaß!

Paula Döring ist IHK zertifizierte Social Media Managerin, Autorin von Kinderbüchern und arbeitet als PR-Managerin, Bookerin und Literaturvermittlerin. Sie studierte Journalismus, Germanistik und Philosophie in Hamburg und Köln, ist im Vorstand der Literaturszene Köln e. V., im Kuratorium der Kölner Literaturnacht und Sprecherin im Vorstand des KulturNetz Köln für den Bereich Literatur. In den letzten Jahren war sie u.a. Festivalleiterin der Crime Cologne und Mitarbeiterin am Programm von lit.COLOGNE und lit.RUHR. 2021 gründetet Paula ihre Agentur PD PR und arbeitet im Bereich PR & Social Media u.a. für Kiepenheuer & Witsch, den Eisele Verlag, Festivals wie LITFILMS oder das Kinofest Lünen und ist im Programm-Team des Salonfestivals.
www.pd-pr.de

Workshops, die die Vielfalt der Kölner Literaturszene abbilden und gleichzeitig die Vernetzung der einzelnen Akteure untereinander ausbauen – das ist die Idee für unsere Angebotsreihe.

Ab Ende Juni 2022 findet monatlich mindestens eine Veranstaltung jeweils an einem Samstag im Schreibraum Köln, Steinstraße 12, statt. Für jede Teilnahme erhalten Sie von uns eine Bescheinigung.

Fragen und Antworten zu den Themen „Wie sieht die Zusammenarbeit mit einem literarischen Verlag aus?“, „Wie stelle ich einen möglichst effektiven Förderantrag?“, „Wie mache ich einen eigenen Podcast“, „Was ist wichtig und förderlich bei PR und Social Media?“, „Wie bringe ich Humor ins Manuskript?“, „Wie wende ich Plotting, Penning, Polishing an?“, „Wie notiere und sortiere ich professionell meine Gedanken?“, und „Wie präsentiere ich mich auf der Bühne?“ stehen auf dem Programm.

Bei den Workshops und Vorträgen mit Diskussionsrunden gibt es eine Obergrenze von 10-15 Teilnehmenden. Es lohnt sich also, sich bald mit ein paar Sätzen zur eigenen Person zu bewerben.

Bewerbungen bitte per Mail an Anja Fröhlich info@schreibraum-koeln.de

Social Media

Samstag, 24. September 2022

10:00 Uhr

480 Min | Mit Pause

Literaturszene Köln e.V.
Schreibraum

Steinstraße 12
50676 Köln

Workshop
Ticketlink

Credits

Workshopleitung Paula Döring

aktuell keine weiteren Spieltermine veröffentlicht