verbleibende Buchungszeit

Vorschaubild © Literaturhaus Köln |Veranstaltungsbild © Literaturhaus Köln

Marcel Beyer: Von der Wirklichkeit des Möglichen

Für Marcel Beyer ist die Literatur der zurückliegenden Jahre von einer Sehnsucht nach Schreibfeldern heimgesucht, die das »bloß Literarische« überschreiten, etwa im »Nature Writing« oder der Arbeit an nicht-fiktionalen Texten. Im Literaturhaus wird Marcel Beyer u. a. aus seinem Gedichtband Dämonenräumdienst (Suhrkamp) lesen und im Gespräch mit Christof Hamann und Anja Lemke kommentieren.

Veranstaltungspartner: Erich Auerbach Institute for Advanced Studies, Institut für deutsche Sprache und Literatur I 

Die Veranstaltung ist für Studierende frei. Anmeldung erfolgt über info@literaturhaus-koeln.de

Es ist uns wichtig, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Aus diesem Grund gilt in den Räumen des Literaturhauses weiterhin die Maskenpflicht.

Montag, 23. Mai 2022

19:30 Uhr

90 Min | Kein Pause

Literaturhaus Köln
Literaturhaus Köln

Großer Griechenmarkt 39
50676 Köln

Lesung
Hinweis

Credits

Autor:in Marcel Beyer
Gespräch Christof Hamann / Anja Lemke

aktuell keine weiteren Spieltermine veröffentlicht