verbleibende Buchungszeit

Vorschaubild © Burkhard Peter |Veranstaltungsbild © Burkhard Peter

Judith Kuckart: Café der Unsichtbaren

Ein Roman über die Kraft des Erzählens und Zuhörens: In Judith Kuckarts neuem Roman Café der Unsichtbaren (DuMont) begegnen sich bei Sorgentelefon e.V. sieben Menschen mit ganz und gar unterschiedlichen Geschichten. Sie alle erfahren, dass das Zuhören den Anrufenden in einer schlaflosen Nacht das Gefühl von Ausweglosigkeit nehmen kann und mit dem Zuhören auch die eigene Biografie einen unerwarteten Sinn bekommt. Im Gespräch mit MichaelSerrer fischt Judith Kuckart Lebensgeschichten aus dem Dunkel des Unerzählten.

Veranstaltungspartner: DuMont Buchverlag

Bei uns gilt die 2G-Plus-Regel: Der Einlass erfolgt gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises über eine vollständige Impfung oder Genesung in Verbindung mit einem tagesaktuellen zertifizierten Schnelltest oder dem Nachweis über eine dritte Impfung (»Booster«). Zeigen Sie am Einlass zudem bitte ein amtliches Ausweisdokument vor.

Montag, 7. März 2022

19:30 Uhr

90 Min | Kein Pause

Literaturhaus Köln

Großer Griechenmarkt 39
50676 Köln

Lesung
Hinweis

aktuell keine weiteren Spieltermine veröffentlicht