verbleibende Buchungszeit

Vorschaubild © overhead project |Veranstaltungsbild © overhead project

Circus in flux: Filmabend und Buchvorstellung II

im Rahmen von Zeit für Zirkus, Fokus Köln

In den letzten fünfzig Jahren hat der Zirkus international einen bemerkenswerten Wandel erlebt. Als progressive Zirkusform hat sich der „Zeitgenössische Zirkus“ eine neue Position innerhalb der Gesellschaft erobert. Auch in Deutschland entwickelt sich die Kunstform aktuell rasant.
Die beiden Herausgebenden des Buches “Circus in flux” Tim Behren und Jenny Patschovsky führen in die Kunstform Zeitgenössischer Zirkus ein und zeigen mit zwei Filmarbeiten  künstlerische Positionen auf.

Der Informatiker und Jongleur Adrien Mondot und die Bildhauerin Claire Bardainne verwischen in ihren Arbeiten die Grenzen zwischen realer und digitaler Welt. Der Dokumentarfilm „About Claudio Stellato“ von Filmemacher Filip Jacobson begleitet den multidisziplinären Künstler nach Frankreich an seinen kreativen Rückzugsort und lässt uns in sein mannigfaltiges Spiel mit Materialien eintauchen.

Der Abend ist eine Kooperation mit ARTE, Theater der Zeit und dem CircusDanceFestival.

Partner:innen & Förderer:innen
Unterstützt durch die Kunststiftung NRW und das NATIONALE PERFORMANCE NETZ – STEPPING OUT, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz.

Zeit für Zirkus Zeitgenössischer Zirkus

Samstag, 12. November 2022

17:00 Uhr

90 Min | Keine Pause

CircusDanceFestival
Filmhaus Köln

Maybachstraße 111
50670 Köln

Dokumentarfilm
Tickets

aktuell keine weiteren Spieltermine veröffentlicht