verbleibende Buchungszeit

Vorschaubild Β© Studio Trafique |Veranstaltungsbild Β© Lisa Reutelsterz

Downgrade Prometheus - Eine Inszenierung von Trafique

𝐸𝑖𝑛𝑒 π‘‘π‘–π‘”π‘–π‘‘π‘Žπ‘™π‘’ 𝑒𝑛𝑑 π‘‘π‘Žβ„Žπ‘’π‘Ÿ π‘ π‘’π‘™π‘π‘ π‘‘π‘Ÿπ‘’π‘‘π‘’π‘›π‘‘ π‘€π‘’π‘™π‘‘π‘’π‘šπ‘ π‘π‘Žπ‘›π‘›π‘’π‘›π‘‘π‘’ πΊπ‘Ÿπ‘œπ‘‘π‘’π‘ π‘˜π‘’ π‘§π‘’π‘Ÿ π‘‰π‘’π‘Ÿπ‘ π‘‘π‘–π‘šπ‘šπ‘’π‘›π‘” 𝑑𝑒𝑠 𝐡𝑒𝑀𝑒𝑠𝑠𝑑𝑠𝑒𝑖𝑛𝑠

ππ‘π„πŒπˆπ„π‘π„
πƒπŽπ–ππ†π‘π€πƒπ„ ππ‘πŽπŒπ„π“π‡π„π”π’

𝐸𝑖𝑛𝑒 π‘‘π‘–π‘”π‘–π‘‘π‘Žπ‘™π‘’ 𝑒𝑛𝑑 π‘‘π‘Žβ„Žπ‘’π‘Ÿ π‘ π‘’π‘™π‘π‘ π‘‘π‘Ÿπ‘’π‘‘π‘’π‘›π‘‘ π‘€π‘’π‘™π‘‘π‘’π‘šπ‘ π‘π‘Žπ‘›π‘›π‘’π‘›π‘‘π‘’ πΊπ‘Ÿπ‘œπ‘‘π‘’π‘ π‘˜π‘’ π‘§π‘’π‘Ÿ π‘‰π‘’π‘Ÿπ‘ π‘‘π‘–π‘šπ‘šπ‘’π‘›π‘” 𝑑𝑒𝑠 𝐡𝑒𝑀𝑒𝑠𝑠𝑑𝑠𝑒𝑖𝑛𝑠

Eine bourgeoise Abendgesellschaft lΓ€sst heiter den Champagner und die Worte sprudeln:
Gegen das Bewusstsein, gegen abtauende Polkappen, gegen das Ende der eigenen Spezies und gegen die persΓΆnlichen AbgrΓΌnde…

Sie versuchen, wenigstens fΓΌr diese eine Nacht, die Scheuklappen zu justieren und Luft zu holen.
Sie spielen – β€ždenn den Mensch sei ja auch nur da ganz Mensch, wo er spieltβ€œ – um zu ΓΌberleben.
Aber der Adler wird kommen.
Man weiß es, man kennt es.
Verfluchte Hoffnung – die mich leben lΓ€sst.

Doch dann erhebt die nexte Generation endlich ihre Stimme:
β€žBittend steh ich, flehend vor dir, Prometheus.
Diese Verzweiflung ist grundsΓ€tzlicher Natur:
Nimm das Feuer zurΓΌck!
Entziehe uns die Macht, diese Erde nach unseren Vorstellungen zu gestalten.
Befreie uns von dieser ach zu großen, viel zu großen Bürde!
Nimm das Feuer zurΓΌck!
Fatale AuswΓΌchse – aller Orten – von Menschenhand geschaffen!
Katastrophen, Elend, Leid, Verderben und Tod – soweit das Auge reicht.
Von Menschenhand geschaffen!
Nimm das Feuer zurΓΌck!
Nimm das Feuer zurΓΌck!
Nimm das Feuer zurΓΌck!β€œ

In einer Welt, in der Alles mit Allem zusammenhΓ€ngt und alle Geschehnisse potentiell erklΓ€rbar sind, bleiben alle Fragen nach dem Sinn der menschlichen Existenz offen.
Die altbekannten Zweifel, Hoffnungen und SehnsΓΌchte mΓΌnden immer wieder in der gleichen Frage:
β€žWie leben?β€œ

Alle Infos: www.studio-trafique.de

Von und mit Trafique

Text & Regie: BjΓΆrn Gabriel
Ausstattung & Produktion: Anna Marienfeld
Video: Alice Bleistein
Spiel (BΓΌhne):  Nancy PΓΆnitz, Max Ranft, Johanna Reinders, Tomasso Tessitori
Spiel (Film): Dominik Hertrich, Necati Akyel
Licht: Jan Wiesbrock
Regie-Assistenz: Gina Bensch
Design: Lisa Reutelsterz

Eine Produktion des Studio Trafique.

GefΓΆrdert durch:
Kulturamt der Stadt KΓΆln, KulturbΓΌro Dortmund, Regionales Kulturprogramm NRW, Ministerium fΓΌr Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, Regionalverband Ruhr, RheinEnergie Stiftung, streamdust.tv

hybrid multimedial

Samstag, 17. Dezember 2022

20:00 Uhr

90 Min | Keine Pause

Studio Trafique
Studio Trafique

Merheimer Straße 292
50733 KΓΆln

Theater
Hinweis
Weitere Spieltermine

Freitag, 31. MΓ€rz 2023

20:00 Uhr

Studio Trafique

Downgrade Prometheus - Eine Inszenierung von Trafique

Theater

Studio Trafique | KΓΆln

Sonntag, 2. April 2023

18:00 Uhr

Studio Trafique

Downgrade Prometheus - Eine Inszenierung von Trafique

Theater

Studio Trafique | KΓΆln