verbleibende Buchungszeit

Vorschaubild © Kölner Theaternacht |Veranstaltungsbild © Kölner Theaternacht

Kunstkönner: Lichtgeschichten

Von Wurzeln und Flügeln

Jahrzehnt um Jahrzehnt, Jahrhundert um Jahrhundert steht er still und stumm an einem Fleck. Und obwohl er sich nicht einen einzigen Zentimeter fortbewegen kann, erlebt und erfährt er dort, wo er Wurzeln schlägt, der Baum, alle Geschichten dieser Welt. Weit hinein in die geheimnisvollen Tiefen des Erdreichs tastet er sich vor. Und hoch hinaus in den Himmel reckt und streckt er seine Äste, seine Zweige. Seine Blätter werden fortgetragen vom Wind. Vögel kommen, lassen sich in seiner Baumkrone nieder und fliegen wieder fort, und wenn sie wieder zurückkehren, tragen sie ihm zu, was sie erfahren in aller Welt. Wir erzählen die Geschichte »Von Wurzeln und Flügeln« in einer 2,5 Meter großen »Laterna magica« – mit einem poetischen Spiel
aus Licht und Schatten. Erwachsene und jugendliche Sprecherinnen und Sprecher erwecken die Geschichte zum Leben. Die Zuschauerinnen und Zuschauer, groß und klein, haben im Anschluss ausreichend Zeit, um all die verwunschenen, erstaunlichen Wesenheiten und kleinen Wunder, die sich in unserer Geschichte verbergen, selbst zu entdecken.

Samstag, 24. September 2022

21:00 Uhr

45 Min | Keine Pause

Kölner Theaternacht
Schokoladenmuseum

Am Schokoladenmuseum
50678 Köln

Performance
Ticketlink

Credits

Konzept Annika Demmer
Bühnenbau Holger Demmer
Autor:in Daniela Tepper
Inszenierung Daniela Tepper
Musik Trio Orelon

aktuell keine weiteren Spieltermine veröffentlicht