verbleibende Buchungszeit

Vorschaubild © Theater mini-art |Veranstaltungsbild © Theater mini-art

SPIELARTEN 2022 | Theater mini-art, Bedburg-Hau: Ein Garten für den Wal

Nach dem Bilderbuch „De tuin van de walvis“ von Toon Tellegen

Der Wal wohnt mitten im Ozean. Einen Springbrunnen hat er schon, nur ein Garten fehlt ihm noch. Ein Garten auf seinem Rücken – mit Veilchen und Stockrosen und noch viel mehr. Und mit einer Bank, damit sich seine Gäste dort bequem anlehnen können. Denn Besuch von Freund*innen, das wünscht er sich so sehr. Doch dann bricht das Nilpferd mit der Bank zusammen, das Nashorn zertrampelt seine Wiese und der Wal merkt, dass er das Wichtigste zu verlieren droht … Eine traumhaft schöne, hintergründige Tiergeschichte von Anpassung und Freiheit, vom Haben und Loslassen und vom Sich-Selbst-Finden und -Wertschätzen.

Spiel: Crischa Ohler und Sjef van der Linden
Übersetzung: Andrea Kluitmann
Regie: Rinus Knobel Bühnenbild & Objekte. Crischa Ohler
Licht- & Musikkonzept: Rinus Knobel
Technik: Inge van der Veen
Kostüme: Sandra Nienhaus
Rechte: Querido Uitgeverij, Gerstenberg Verlag

Gefördert durch das Ministerium für Kunst und Kultur des Landes NRW und die Gemeinde Bedburg-Hau sowie den LVR Landschaftsverband Rheinland

Freitag, 30. September 2022

10:30 Uhr

50 Min | Kein Pause

Comedia Theater (Grüner Saal)

Vondelstraße 4–8
50677 Köln

Schauspiel
Tickets

aktuell keine weiteren Spieltermine veröffentlicht