verbleibende Buchungszeit

von Wolfgang Herrndorf: Tschick

in einer Fassung von Robert Koall

„Hallo Köln! Hier ist Tschick!“
Maik ist 14 und in der Klasse so ziemlich der Uncoolste. Wenn die „superporno“ aussehende Tatjana zu ihren Parties einlädt, ist er sicher nicht dabei. Tschick auch nicht. Aber Tschick ist cool. Er kommt besoffen zum Unterricht, man sagt ihm Kontakte zur Mafia nach, und als er mit einem geklauten Lada vor Maiks Haus hält und ihn auf eine Spritztour mitnimmt, beginnt für Maik der Sommer seines Lebens.

Dienstag, 24. Mai 2022

19:00 Uhr

90 Min | Kein Pause

Theater der Keller
Theater der Keller

Siegburgerstraße 233w
50679 Köln

Theater
Tickets

Credits

Inszenierung Anna-Lena Kühner
Kostüm Kathrin Younes
Schauspiel Denis Merzbach / Raphaela Kiczka / Emil Schwarz

aktuell keine weiteren Spieltermine veröffentlicht